©samott / cosamia / stock.adobe.com
Kreuzfahrten

Norwegische Fjorde – mit AIDA Kreuzfahrten ab Hamburg, Kiel und Warnemünde

Die AIDA Kreuzfahrten zu den norwegischen Fjorden haben eine Reisedauer von 7-17 Nächte und starten in Hamburg, Kiel oder Warnemünde. Aktuelle Termine von Februar 2010 bis Oktober 2021.

Die 7-tägige Norwegen-Reise im Winter „Norwegens Küste“ mit der AIDAaura z.B. startet ab 20.02.2021 in Hamburg. Sie führt von Hamburg über Eidfjord nach Bergen, das Tor zu den Fjorden. Zwischen gewaltigen Bergketten und hohen Gipfeln direkt am Wasser liegt spektakulär und einzigartig das nächste Ziel der Reise – Flam. Früh aufstehen lohnt sich, denn der Fjord mit seinen steil aufragenden Wänden bildet eine herrliche Kulisse im klaren Morgenlicht. Nach diesem Naturschauspiel geht es über Haugesund wieder zurück nach Hamburg. Die Reise ist für Frühbucher ab 675 Euro pro Person in der Doppelkabine buchbar (Gesamtpreis für 2 Personen in der Doppelkabine ab 1350 Euro).
Zu den Nordland-Reisen der AIDAaura.

Das volle Nordprogramm erleben Gäste auf der 17-tägigen Tour „Highlights am Polarkreis“ mit der AIDAluna. Die Reise führt von Kiel Skagen in Dänemark bevor es mit dem Abenteuer Island weitergeht. Ob Reykjavík, Ísafjörður oder Akureyri – mächtige Geysire, imposante Wasserfälle und strahlende Gletscher warten auf Sie. Am nördlichsten Punkt Europas erleben Sie die einmalige Schönheit des Polarkreises und die Mitternachtssonne. Pro Person ab 2845 Euro (Gesamtpreis für 2 Personen in der Doppelkabine ab 5.280 Euro). Zu den Nordland-Kreuzfahrten der AIDAluna.

Hier alle Norwegen-Kreuzfahrten mit AIDA