Foto: zetteö - Foap - vistinorway.com
Tipps

Abends Fjorde, morgens Eismeer: Widerøe verknüpft Deutschland mit Fjord- und Nordnorwegen

Seit August 2018 ist das Reisen nach und in Norwegen um mehrere Flugvarianten reicher geworden: Dank neuer Direktflüge von Hamburg und München zum Luftdrehkreuz Bergen kann man nun mit nur einem Umstieg einige der schönsten Städte Norwegens, die Fjordwelt des Landes und auch Norwegens Polarregion erreichen.

Die norwegische Fluggesellschaft Widerøe eröffnet dem Norwegentourismus aus Deutschland seit August vergangenen Jahres neue bequeme Möglichkeiten zur An- und Weiterreise. Das Unternehmen, das in Norwegen 43 Flughäfen anfliegt, bietet erstmals in seiner Geschichte Direktflüge ab Hamburg und München in die westnorwegische Stadt Bergen. Norwegens traditionsreiche Hansestadt, die als eine der schönsten Städte Europas gilt, ist aber nicht nur das Tor zu den Fjorden und Ausgangspunkt der Hurtigruten-Reisen, sondern zugleich auch Luftdrehkreuz für zahlreiche innernorwegische Flugverbindungen. Damit ergibt sich die Möglichkeit, mit nur einem Umstieg Bergen, Westnorwegens einzigartige Fjordwelt und Norwegens arktischen Norden zu erkunden.

So fliegt Widerøe beispielsweise von Bergen direkt nach Bodø. Die Hafenstadt vis-à-vis des schroffen Lofoten-Archipels hat sich aktuell um den Titel Europäische Kulturhauptstadt 2024 beworben und ist Ausgangspunkt für Exkursionen zu zahlreichen Naturphänomen wie dem stärksten Mahlstrom der Welt, dem Saltstraumen, oder dem Svartisen-Gletscher.

Mit Tromsø fliegt Widerøe ab Bergen Nordnorwegens „Metropole“ an. Auf dem gleichen Breitengrad wie der Norden Alaskas gelegen, bietet die quirlige Universitätsstadt unter anderem spannende Einblicke in alte und neue Expeditionsabenteuer der Polregion und eine der lebendigsten Kulturszenen des Norwegens. Während des Winterhalbjahres eröffnet Tromsøs exponierte Lage auf einer Insel im Meer überdurchschnittlich gute Möglichkeiten zur Beobachtung des Nordlichts und von Orcas, die sich in den Küstengewässern der Region zeigen.

Die Direktflüge ab München nach Bergen starten montags, mittwochs und freitags jeweils um 20.45 Uhr, ab Hamburg donnerstags und sonntags um 21.55 Uhr. Die Flugzeit beträgt ab München zwei Stunden und 20 Minuten, ab Hamburg eine Stunde und 35 Minuten.

Widerøe-Flugverbindungen nach und in Norwegen www.wideroe.no

Flug und Hotel Angebote nach Bergen